check-circle Created with Sketch.

+++ Das Treffen für Angehörige im Januar fällt leider aufgrund der aktuellen Corona-Bestimmungen aus. Einen neuen Termin zu diesem Thema geben wir an dieser Stelle bekannt. +++

Noch kein neuer Termin für Angehörigen-Treffen im Stadtteilzentrum Pluto

Leitthema: Der Weg von drinnen nach draußen: Über den Rehabilitationsprozess forensischer Patienten

Nächster Termin:

Dienstag, 12. Januar 2021, von 16:30 bis 18 Uhr FÄLLT AUS

im Stadtteilzentrum Pluto, Wilhelmstraße 89a, 44649 Herne

Anmeldung und Info:

bei Claudia Enders (Sekretariat Therapeutische Direktion)

Tel.: 02325 3724-2110, E-Mail: claudia.enders@lwl.org

Information, Austausch und gegenseitige Unterstützung

"Wir möchten den Angehörigen und Bezugspersonen unserer Patienten ein Forum bieten, in dem sie sich informieren und austauschen können", sagt Prof. Dr. Boris Schiffer, Therapeutischer Direktor der LWL-Maßregelvollzugsklinik Herne. Vierteljährlich bietet die Klinik ein Angehörigentreffen außerhalb der Klinikmauern an, bei dem interessierte Angehörige allgemeine Fragen zum Behandlungsprozess, zur Unterbringung der Patienten oder zu Krankheitsbildern mit wechselnden Fachleuten der Klinik besprechen können.

"Zu einzelnen Patienten dürfen wir in diesem Rahmen selbstverständlich keine Auskunft geben", erklärt Schiffer. Für viele Angehörige sei es aber sehr hilfreich, Nähres über die Abläufe in der Klinik zu erfahren, Klinikbeschäftigte kennenzulernen und sich untereinander auszutauschen.