Schulung, Einarbeitung und Erfahrung

Praxisorientierte Vorbereitung

In der neuen LWL-Maßregelvollzugsklinik Herne bilden erfahrene Beschäftigte aus dem forensischen LWL-Zentrum in Eickelborn das personelle Grundgerüst insbesondere für den Pflege- und Erziehungsdienst , der rund um die Uhr in Kontakt zu den Patienten steht. Darüber hinaus haben fünf Pflegemitarbeiter, die aus anderen LWL-Kliniken kommen, eine zweijährige berufsbegleitende „Sozialtherapeutische Weiterbildung zur Fachkraft im Maßregelvollzug“ am Bielefelder Institut für Fortbildung, Organisationsberatung und Supervision (IFOBS) durchlaufen.